Datenschutz und Cookies
We use cookies to provide you with an innovative and exciting website. Please allow the use of cookies by clicking the "Accept" button or simply continue browsing.
Cookies annehmen Cookies ablehnen

Pressemitteilungen

Nissan mit facettenreichem Programm an der Suisse Public in Bern

  • Japanische Marke zeigt ihr breites Programm leichter Nutzfahrzeuge
  • Messe-Highlight: Nissan Navara Pick-up mit Feuerwehrausrüstung
  • Transporter Nissan e-NV200 wird rein elektrisch angetrieben

 

12. Juni 2017: Mit über 600 Ausstellern und rund 20‘000 Besuchern ist die Suisse Public in Bern die grösste Fachmesse der Schweiz für das Beschaffungswesen öffentlicher Betriebe und Grossunternehmen. Nissan bereichert diese wichtige Plattform für Anbieter und Entscheider mit einem facettenreichen Messeauftritt: Vom 13. bis 16. Juni wird die innovative japanische Automarke auf dem Freigelände des Bernexpo-Geländes mit einer umfangreichen Präsentation vertreten sein. Nissan zeigt an der Suisse Public zum einen sein breites Angebotsprogramm leichter Nutzfahrzeuge, gekrönt von mehreren Spezialaufbauten, wie einem Nissan Navara mit Feuerwehrausrüstung. Zum anderen erwartet die Fachbesucher eine Präsentation zur Elektromobilität, in deren Mittelpunkt der rein elektrisch betriebene Transporter Nissan e-NV200 steht.

 

Mit seinem breiten Angebotsprogramm zählt Nissan zu den vielseitigsten Anbietern des Schweizer Automobilmarktes. Neben verschiedenen PW, Crossover und Sportwagen bedient der japanische Hersteller mit mehreren leichten Nutzfahrzeugmodellen die Anforderungen öffentlicher und privater Betriebe – vom vielseitigen Kompakt-Lieferwagen bis zum Pick-up Navara. Selbstverständlich sind dabei diverse Um- und Aufbauten möglich, um die robusten und praktischen Modelle ganz auf die individuellen Bedürfnisse der gewerblichen Nutzer zuzuschneiden. Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass Nissan auf alle seine Nutzfahrzeugmodelle eine Herstellergarantie über fünf Jahre oder 160‘000 Kilometer gewährt.

 

An seinem Stand 302 im Freigelände der Suisse Public zeigt Nissan dem Fachpublikum verschiedene Beispiele seiner LCV-Kompetenz. Zum Beispiel das multitalent Nissan NT400 Cabstar in verschiedenen Kipper-Ausführungen oder den Nissan NV300 Kastenwagen mit speziellem Innenausbau. Gleichfalls in Bern vertreten ist der Pick-up Nissan Navara – sowohl in einer Version mit Kipperbrücke als auch mit Feuerwehr-Grundausrüstung, für den die Spezialisten von Autotech Suisse Sagl in Cadenazzo (TI) verantwortlich zeichnen.

 

Als weltweiter Markt- und Innovationsführer auf dem Feld des Elektroantriebs hält Nissan an der Suisse Public ausserdem Versionen mit emissionsfreiem E-Antrieb bereit. Gezeigt wird neben dem Nissan LEAF, dem meistverkauften Elektroauto der Welt, der Nissan e-NV200 in der Ausführung als Kastenwagen. Der praktische Transporter wird ebenfalls rein elektrisch und damit emissionsfrei angetrieben – wie einfach sich die Aufladung im Arbeitsalltag gestaltet, demonstriert Nissan an der Berner Fachmesse mit passenden Ladestationen. Nissan e-NV200 und Nissan LEAF zählen im Übrigen zum Starterfeld der WAVE TROPHY, der grössten E-Mobil-Rally der Welt, die am 16. Juni auf dem Bernexpo-Gelände Station macht und den Besuchern das Thema Elektromobilität anschaulich näherbringt.

   

    

Stichwort:
Umwelt, Automobilausstellungen, Allgemeine Information, Unternehmen