Datenschutz und Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unserer Seite (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengrechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können.
Cookies annehmen Cookies ablehnen

Pressemitteilungen

Signale stehen auf Grün: SBB Green Class Mobilitäts-Abo jetzt auch mit dem Nissan Leaf

  • SBB Green Class bietet Mobilitätsservices auf Schiene und Strasse in einem Abo
  • Kunden können das SBB Green Class Mobilitäts-Abo jetzt mit einem neuen Nissan Leaf kombinieren: www.sbb.ch/greenclass
  • Nissan Leaf der zweiten Generation mit mehr als 18‘000 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2018

 

Urdorf, 20.09.2018 - Die Signale stehen auf Grün: Im neuen erweiterten SBB Green Class Mobilitäts-Abo der Schweizerischen Bundesbahnen ist der Nissan Leaf mit von der Partie. Das europaweit meistverkaufte rein elektrisch angetriebene Kompaktmodell kann nun mit dem innovativen SBB Green Class Mobilitäts-Abo kombiniert werden – für konsequent umweltfreundliche Mobilität auf Schweizer Strassen und Schienen. Ab sofort ist die SBB-Webseite unter www.sbb.ch/greenclass für alle Interessenten des SBB Green Class Mobilitätskombis und des Nissan Leaf geöffnet. Damit unterstreicht Nissan als neuer SBB-Kooperationspartner seine führende Rolle auf dem Feld emissionsfreier Mobilität.

 

Die SBB und ihre Partner eröffnen neue Wege der nachhaltigen Tür-zu-Tür-Mobilität: SBB Green Class bietet erstmals Mobilitätsservices auf Schienen und Strassen in einem Abo. Nach der Lancierung des Mobilitäts-Abos mit einem BMW i3 im Frühling 2018 erweitert SBB Green Class das Angebot nun um den Nissan Leaf, den VW e-Golf und den Tesla Model S.

 

SBB Green Class kombiniert ein Generalabonnement (GA), ein eigenes Elektroauto inklusive Versicherungen und Services, einen Parkplatz am Bahnhof, Carsharing, Bikesharing, Taxi und weitere Serviceleistungen in einem Mobilitäts-Abo. Das Abo ist als Premium- oder Comfort-Variante erhältlich. Beide Abo-Varianten können mit dem GA 1. Klasse oder 2. Klasse kombiniert werden. Nebst dem neuen Nissan Leaf stehen der BMW i3, der VW e-Golf, sowie das Tesla Model S zur Auswahl. Die Mobilitäts-Abos sind zum attraktiven Fixpreis ab einer Laufdauer von 12 Monaten erhältlich.

 

Der neue Nissan Leaf ist das meistverkaufte Elektroauto Europas im ersten Halbjahr 2018. Von Januar bis Juni wurden mehr als 18.000 Einheiten zugelassen. Und die Auftragsbücher sind weiter gut gefüllt: Für den leisen Stromer liegen seit seiner Vorstellung im Oktober 2017 mehr als 37.000 Bestellungen vor. In der Schweiz haben sich von Januar bis August 2018 203 Kunden für den neuen Nissan Leaf entschieden. Dies entspricht einem Zuwachs von 100 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

 

In der zweiten Modellgeneration verbindet der Nissan Leaf die beeindruckende Beschleunigung und umweltschonende Performance eines Elektroantriebs mit einem dynamischeren Design und fortschrittlichen Technologien. Dank einer auf 40 kWh vergrösserten Lithium-Ionen-Batterie steigt die Reichweite des E-Autos auf bis zu 415 Kilometer* im neuen WLTP-Zyklus. Diese Kombination aus innovativem Antrieb und intelligenter Technik hat dem Stromer schon mehrere Preise und Auszeichnungen eingebracht. Neben der Bestnote von fünf Sternen sowohl im europäischen als auch im japanischen NCAP-Crashtest wurde der Leaf auf der New York International Auto Show zum „World Green Car 2018“ gekürt.

 

Claudia Meyer, Country Director Nissan Switzerland, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass Nissan neuer Kooperationspartner von SBB Green Class ist. Der neue Nissan Leaf ist das wohl fortschrittlichste unter den erschwinglichen Elektroautos. Zugleich ist er eine Ikone von Nissan Intelligent Mobility – unserem Entwurf davon wie Autos in Zukunft angetrieben, gefahren und in der Gesellschaft integriert werden.“

 

[TEXTENDE]

 

Das SBB Green Class Mobilitäts-Abo bestellen.

Interessierte können das neue Mobilitäts-Abo ab sofort unter www.sbb.ch/greenclass bestellen. Die persönliche Wohn- und Parkplatzsituation des Kunden wird bei der Bestellung berücksichtigt. Die Auslieferung des Nissan Leaf erfolgt über das Schweizer Nissan Händlernetz.

Über Nissan in Europa

Nissan gehört zu den Automobilproduzenten aus Übersee mit der stärksten Präsenz auf dem europäischen Markt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen in seinen lokal angesiedelten Bereichen Forschung & Entwicklung, Fertigung, Logistik, den Designzentren sowie im Verkauf & Marketing europaweit mehr als 17.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Geschäftsjahr produzierten die Nissan Werke in Großbritannien, Spanien und Russland über 660.000 Fahrzeuge, darunter preisgekrönte Crossover, Nutzfahrzeuge und Elektromodelle wie den Nissan Leaf, das meistverkaufte Elektroauto der Welt. Die Nissan Intelligent Mobility Vision verfolgt das Ziel, sowohl die Emissionen als auch die Zahl der Unfallopfer im Straßenverkehr auf null zu reduzieren. Dieser 360-Grad-Ansatz zur Zukunft der Mobilität leitet das Unternehmen in der Produkt- und Technikentwicklung sowie bei wichtigen Entscheidungen. Dabei liegt der Fokus auf Antworten rund um die Fragen, wie Autos in Zukunft angetrieben werden, wie sie gefahren werden und welche Rolle sie innerhalb der Gesellschaft spielen. Nissan arbeitet daran, die begehrenswerteste asiatische Automobilmarke in Europa zu werden.

Stichwort:
Lifestyle, Umwelt, Allgemeine Information, Unternehmen, LEAF

Medien-Kontakte

Madeleine Baumann
Director Communication Nissan Switzerland
Telefon: +41 44 736 56 11