Datenschutz und Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unserer Seite (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengrechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können.
Cookies annehmen Cookies ablehnen

Pressemitteilungen

Effizient und vernetzt: Nissan wertet den Qashqai auf

  • Neuer 1,3-Liter-Benzinmotor mit bis zu 118 kW/160 PS
  • Erstmals mit Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe
  • Neues NissanConnect mit Smartphone-Einbindung und Zusatzfunktionen

 

Oktober 2018. Nissan macht den Qashqai zum ultimativen Crossover: Mit neuen hocheffizienten Benzinmotoren und dem verbesserten NissanConnect Infotainment-System präsentiert sich Europas meistverkauftes Crossover-Modell attraktiver denn je. 

 

Neuer Benzinmotor in zwei Leistungsstufen

Ab sofort ist für den Nissan Qashqai ein neuer 1,3-Liter-Benzinmotor erhältlich, der in zwei Leistungsstufen mit 103 kW/140 PS und 118 kW/160 PS jeweils in Verbindung mit Frontantrieb angeboten wird. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder – Premiere in einem Nissan Volumenmodell – ein neues Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (7DCT). Es liefert ein sportliches und direktes Fahrerlebnis sowie eine verbesserte Beschleunigung aus dem Stand.

 

Neben reduzierten Verbrauchswerten und den geringeren CO2-Emissionen setzt der Motor im Qashqai auch neue Standards in Sachen Fahrverhalten. Mehr Leistung und Drehmoment, ein direktes Ansprechverhalten und eine gleichmässige Leistungsentfaltung zeichnen das Triebwerk aus, das auch zu einem leiseren Fahrerlebnis beiträgt. Längere Service-Intervalle senken zudem die Betriebskosten.   

 

Alle drei neuen Antriebsversionen des Motors sind extrem wettbewerbsfähig, die CO2-Emissionen liegen deutlich unter den Werten vieler vergleichbarer Modelle anderer Hersteller.

 

Neues NissanConnect Infotainment-System

Ebenfalls ab sofort für den Nissan Qashqai erhältlich ist das weiterentwickelte Infotainment-System NissanConnect. Mit einer Vielzahl neuer Funktionen stärkt es die Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug. Das System erlaubt eine nahtlose und intuitive Einbindung des Smartphones, ermöglicht einfache Internet-Updates für Karten und Software und verfügt in allen Ausstattungsvarianten oberhalb der Einstiegsversion Visia über Apple CarPlay und Android Auto.

 

Über eine neue Smartphone-App namens „Door to Door Navigation“ können Nutzer zusätzliche Funktionen freischalten. Der ebenfalls enthaltene Dienst TomTom Premium Traffic sorgt mit Echtzeit-Verkehrsdaten für eine noch bessere Routenführung mit präziseren Reisezeiten.

 

[TEXTENDE]

 

Nissan Qashqai: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 5,8-5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-121; Effizienzklasse B - A (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Über Nissan in Europa

Nissan gehört zu den Automobilproduzenten aus Übersee mit der stärksten Präsenz auf dem europäischen Markt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen in seinen lokal angesiedelten Bereichen Forschung & Entwicklung, Fertigung, Logistik, den Designzentren sowie im Verkauf & Marketing europaweit mehr als 17.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Geschäftsjahr produzierten die Nissan Werke in Großbritannien, Spanien und Russland über 660.000 Fahrzeuge, darunter preisgekrönte Crossover, Nutzfahrzeuge und Elektromodelle wie den Nissan Leaf, das meistverkaufte Elektroauto der Welt. Die Nissan Intelligent Mobility Vision verfolgt das Ziel, sowohl die Emissionen als auch die Zahl der Unfallopfer im Straßenverkehr auf null zu reduzieren. Dieser 360-Grad-Ansatz zur Zukunft der Mobilität leitet das Unternehmen in der Produkt- und Technikentwicklung sowie bei wichtigen Entscheidungen. Dabei liegt der Fokus auf Antworten rund um die Fragen, wie Autos in Zukunft angetrieben werden, wie sie gefahren werden und welche Rolle sie innerhalb der Gesellschaft spielen. Nissan arbeitet daran, die begehrenswerteste asiatische Automobilmarke in Europa zu werden.

Stichwort:
Sicherheit, Innenraum, Technologie, Allgemeine Information, QASHQAI

Medien-Kontakte

Madeleine Baumann
Director Communication Nissan Switzerland
Telefon: +41 44 736 56 11