Datenschutz und Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unserer Seite (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengrechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können.
Cookies annehmen Cookies ablehnen

Pressemitteilungen

Neues NissanConnect Infotainment-System im Nissan Qashqai

  • Intuitive Smartphone-Einbindung
  • Sprachsteuerung, personalisierbarer Bildschirm und neue Suchfunktionen
  • Echtzeit-Verkehrsinformationen für fünf Jahre kostenlos

 

Oktober 2018. Das weiterentwickelte und mit vielen neuen Funktionen ausgerüstete NissanConnect Infotainment-System ist ab sofort für den Nissan Qashqai erhältlich. Es erlaubt eine nahtlose und intuitive Einbindung des Smartphones, ermöglicht einfache Internet-Updates für Karten und Software und verfügt in allen Ausstattungsvarianten oberhalb der Einstiegsversion Visia über Apple CarPlay und Android Auto.

 

Über eine neue Smartphone-App namens „Door to Door Navigation“ können Nutzer zusätzliche Funktionen freischalten. Die Route kann zuhause oder im Büro geplant und an das Navigationssystem geschickt werden. Der ebenfalls enthaltene Dienst TomTom Premium Traffic sorgt mit Echtzeit-Verkehrsdaten für eine noch bessere Routenführung mit präziseren Reisezeiten.

 

Die einfache und intuitive Bedienung des Systems erfolgt über einen in die Armaturentafel integrierten 7-Zoll-Touchscreen mit einer neuen Multitouch-Funktionalität.

 

Die Funktionen des neuen NissanConnect Infotainment-Systems:

  • Einzeilige Suche: vereinfacht und beschleunigt das Eingeben des Zielorts im Navigationssystem
  • Personalisierung: Der Startbildschirm lässt sich per „Drag and Drop“ nach eigenen Vorstellungen gestalten, z.B. für einen schnellen Zugang zu häufig genutzten Funktionen.
  • Sprachsteuerung: Telefonfunktionen, die Sprachausgabe von Textnachrichten und das Abspielen von Musik lassen sich per Sprachsteuerung bedienen; diese wird über die neu gestalteten Tasten des Multifunktionslenkrads aktiviert.
  • Apple CarPlay und Android Auto: Bestandteil der Serienausstattung in den Ausstattungslinien Acenta, N-Connecta, Tekna und Tekna+
  • 3D-Karten: serienmäßiger Bestandteil des Navigationssystems mit verbesserter Darstellung und Multitouch-Funktionalität für Hinein- und Herauszoomen
  • Find My Car: Nach dem Eintreffen am Zielort kann der Nutzer den Parkplatz auf seinem Smartphone einspeichern, um sich später dorthin zurückleiten zu lassen
  • TomTom Premium Traffic: Präzise Echtzeit-Verkehrsinformationen ermöglichen das Umfahren von Staus und verkürzen die Reisezeit. Für fünf Jahre kostenlos und beim Weiterverkauf des Fahrzeugs an nachfolgende Halter übertragbar
  • „Door to Door Navigation“-App: Smartphone-App für die volle Funktionalität des neuen NissanConnect; kann im Apple Store oder bei Google Play heruntergeladen werden
  • Erst planen, dann fahren: Mit der „Door to Door Navigation“-App können Nutzer das Reiseziel bequem per Smartphone zuhause oder im Büro eingeben und an das Fahrzeug senden. Die Routenführung beginnt, sobald sie hinter dem Steuer sitzen.
  • Software- und Karten-Updates per Internet (On the Air): Aktualisierungen können bequem per WLAN-Verbindung oder über das Datenpaket des Smartphones heruntergeladen werden.  

 

[TEXTENDE]

 

Nissan Qashqai: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 5,8-5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-121; Effizienzklasse B - A (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Über Nissan in Europa

Nissan gehört zu den Automobilproduzenten aus Übersee mit der stärksten Präsenz auf dem europäischen Markt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen in seinen lokal angesiedelten Bereichen Forschung & Entwicklung, Fertigung, Logistik, den Designzentren sowie im Verkauf & Marketing europaweit mehr als 17.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Geschäftsjahr produzierten die Nissan Werke in Großbritannien, Spanien und Russland über 660.000 Fahrzeuge, darunter preisgekrönte Crossover, Nutzfahrzeuge und Elektromodelle wie den Nissan Leaf, das meistverkaufte Elektroauto der Welt. Die Nissan Intelligent Mobility Vision verfolgt das Ziel, sowohl die Emissionen als auch die Zahl der Unfallopfer im Straßenverkehr auf null zu reduzieren. Dieser 360-Grad-Ansatz zur Zukunft der Mobilität leitet das Unternehmen in der Produkt- und Technikentwicklung sowie bei wichtigen Entscheidungen. Dabei liegt der Fokus auf Antworten rund um die Fragen, wie Autos in Zukunft angetrieben werden, wie sie gefahren werden und welche Rolle sie innerhalb der Gesellschaft spielen. Nissan arbeitet daran, die begehrenswerteste asiatische Automobilmarke in Europa zu werden.

Stichwort:
Sicherheit, Technologie, Veranstaltungen, Allgemeine Information, QASHQAI

Medien-Kontakte

Madeleine Baumann
Director Communication Nissan Switzerland
Telefon: +41 44 736 56 11