Datenschutz und Cookies
We use cookies to provide you with an innovative and exciting website. Please allow the use of cookies by clicking the "Accept" button or simply continue browsing.
Cookies annehmen Cookies ablehnen

Pressemeldungen

Einer für alles: Der Nissan NV300 mit FlexVan Umbau von MobiTEC

  • Multifunktionales Airline-Schienensystem macht den Kombi zum Allrounder
  • Variabler Transport: bis zu sechs drehbare Sitze und Spezialhalterungen für Räder und Rollstuhl
  • Premiumausstattung plus maximale Flexibilität ab 39.220 Euro netto

 

1.  September 2017. Business-Lounge, Familien-Fahrzeug, Shuttle-Service oder Sport-Transporter - der neue Nissan NV300 mit FlexVan Umbau von MobiTEC passt sich den unterschiedlichsten Anforderungen an. Auf einem robusten Alu-Leichtbauboden mit sechs Airline-Schienen und PVC-Bodenbelag im hinteren Fahrzeugteil lassen sich die Sitze oder weiteres Zubehör individuell verschieben, an beliebiger Stellen einsetzen und im Handumdrehen wieder ausbauen. Maximal fasst der FlexVan sechs Sitze – vier Premium-Sitze sowie Fahrer- und Beifahrersitz.

 

Das Besondere an diesem Fahrzeug: Der Umbau und das Konzept mit den genormten Airline-Schienen ermöglichen enorme Flexibilität und erlauben eine überzeugende Individualität und Wandelbarkeit.

 

Der NV300 mit FlexVan Umbau basiert auf der Kombi-Premiumausstattung mit dem großen Twin-Turbo-Dieselmotor (107 kW/145 PS) sowie zusätzlichem Navigationssystem, Luxuspaket und Heckklappe.

 

Zur Basisausstattung des Umbaus gehören der Alu-Leichtbauboden mit den bis zu 2.680 mm langen Airline-Schienen (bei langem Radstand; 2.280 mm bei kurzem Radstand), mindestens zwei Premium-Sitze, zwei dimmbare LED-Leuchten sowie eine 12-Volt-USB-Kombisteckdose an beiden C-Säulen.


Die Preise für den NV300 inklusive dieser FlexVan-Basisausstattung und zwei starrer Sitze in der zweiten Sitzreihe starten bei 39.220 Euro netto für das Fahrzeug mit kurzem Radstand (L1: 3.098 mm) und 40.640 Euro netto für den längeren Radstand (L2: 3.498 mm).

 

Alternativ erhältlich sind zudem um 360 Grad drehbare Premium-Sitze für die zweite und dritte Sitzreihe (jeweils für 1.102,30 Euro netto) sowie um 180 Grad drehbare Sitze für Fahrer und Beifahrer, eine Sitzbank mit Liegefunktion (2.298,70 Euro netto) und vielfältiges Zubehör, passend für die Airline-Schienen.

 

Zusätzlich bestellbar ist unter anderem ein klappbarer Tisch (868,25 Euro netto) für eine perfekte Konferenzrunde im Business-Mobil. Ebenso konfigurierbar ist der NV300 als idealer Begleiter für sportliche Ausflüge – einfach Sitze raus, Fahrrad-, Motorrad oder Rollerhalterung (ab 160,90 Euro netto) rein und los geht´s.

 

Und auch für Personen mit Handicap bietet das Schienensystem flexible Lösungen für den sicheren Transport. Zwei passende Auffahrrampen sind für 407,10 Euro netto verfügbar.

 

Zusätzlichen Komfort bieten weitere Optionen wie eine elektrische Schiebetür auf der Beifahrerseite (2.507 Euro netto), eine elektrische Trittstufe (1.643,40 Euro netto) oder Handgriffe (je 115 Euro netto) für leichteres Einsteigen.

 

[TEXTENDE]

 

Nissan NV300 Kombi dCi 145 (107 kW/145 PS): Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 6,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 155 (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Über Nissan Center Europe

Der japanische Automobilhersteller Nissan ist seit 1972 in Deutschland aktiv. Heute verantwortet die in Brühl bei Köln beheimatete Nissan Center Europe GmbH die Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das breite Produktportfolio reicht von der Kleinwagen-Ikone Micra, über die Segment-definierenden Crossover Juke und Qashqai bis hin zum Transporter NV400 oder dem Nissan GT-R – dem Supersportwagen. Nissan nimmt eine Führungsrolle bei der Elektromobilität ein. Der Nissan Leaf, das erste in Großserie produzierte Elektroauto weltweit, und der Kleintransporter Nissan e-NV200 bieten vielfältige lokal emissionsfreie Transportlösungen. 2016 bestätigte Nissan dank kontinuierlich hoher Produkt- und Servicequalität seine Position als erfolgreichste japanische Marke in Deutschland - mit fast 80.000 neu zugelassenen Pkw und leichten Nutzfahrzeugen und einem Marktanteil von 2,2 Prozent.

Stichwort:
Allgemeine Information, NV300

Medien-Kontakte

Ulrike vom Hau
Telefon: (02232) 572481
Mobil: +49 171 564 079 8