Datenschutz und Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unserer Seite (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengrechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können.
Cookies annehmen Cookies ablehnen

Pressemeldungen

Urlaubsreif: Nissan Magazin schickt Freunde in die Ferne – im NV300 Michelangelo

  • Nissan Camper-Umbau aus dem Hause Westfalia als Titelheld
  • Hippie-Ikone Evelyn Frisinger im Micra über ihre wilden Jahre
  • Kochen mit den Liebsten – auf dem Motor des Nissan Juke

 

23. Mai 2018. Gute Freunde kann bekanntlich niemand trennen – deshalb widmet Nissan die aktuelle Ausgabe des Nissan Magazin den besten Kumpels und den Cliquen der Nation. Die Geschichten drehen sich natürlich aber auch um Freundschaften von, in und zu Nissan Modellen.

 

Wahre Freundschaft ist nicht nur wertvoll, sondern für unser Wohlbefinden auch unbedingt notwendig. Aber was genau sorgt dafür, dass es im Umgang mit unseren Lieblingsmenschen „klick“ macht und wir ihrer Gegenwart gar nicht anders können, als gut drauf zu sein? Nissan widmet dieser und vielen weiteren Fragen rund um die Freundschaft die aktuelle Ausgabe seines Magazins. Darin treten unter anderem zwei Freunde aus Schultagen nach Ewigkeiten einen Roadtrip an und lassen so alte Zeiten wieder aufleben. Unverzichtbarer Partner und dritter Freund im Bunde: Der neue Nissan NV300 Michelangelo mit Camper-Umbau aus dem Hause Westfalia.

 

„Dass sich auch zwischen Mensch und Maschine eine besondere Art von Freundschaft entwickeln kann, erleben wir bei unseren Kunden tagtäglich“, sagt Oliver Franz, Direktor Kommunikation bei der Nissan Center Europe GmbH. Evelyn Frisinger würde das ganz sicher unterschreiben, immerhin pflegt sie eine Freundschaft der besonderen Art zu einem ganz persönlichen Nissan Micra. Wie der aussieht? Das Team des Nissan Magazins hat sie besucht, um sich das mal näher anzusehen.

 

Und weil echte Freunde nicht nur gemeinsam durch Dick und Dünn, sondern auch durch Heiß und Kalt gehen, lässt das Nissan Magazin sie kurzerhand füreinander kochen. Genauer gesagt: Es gibt Eierkuchen, gebacken auf dem Motorblock des Nissan Juke.

Über Nissan Center Europe

Der japanische Automobilhersteller Nissan ist seit 1972 in Deutschland aktiv. Heute verantwortet die in Brühl bei Köln beheimatete Nissan Center Europe GmbH die Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das breite Produktportfolio reicht von der Kleinwagen-Ikone Micra, über die Segment-definierenden Crossover Juke und Qashqai bis hin zum Transporter NV400 oder dem Nissan GT-R – dem Supersportwagen. Nissan nimmt eine Führungsrolle bei der Elektromobilität ein. Der Nissan Leaf, das erste in Großserie produzierte Elektroauto weltweit, und der Kleintransporter Nissan e-NV200 bieten vielfältige lokal emissionsfreie Transportlösungen.

Stichwort:
Lifestyle, Allgemeine Information, Unternehmen

Medien-Kontakte

Romy Kress
Telefon: (02232) 572429
Mobil: +49 151 195 657 55
Alexander Sellei
Telefon: (02232) 572430
Mobil: +49 160 901 411 88