Datenschutz und Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unserer Seite (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengrechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können.
Cookies annehmen Cookies ablehnen

Pressemeldungen

Nissan NV300 als Reisemobil Michelangelo - IAA Nutzfahrzeuge Hannover 2018

  • Kompakter Premium-Camper mit Küchenzeile und Aufstelldach
  • Modulares Bestuhlungssystem mit bis zu sechs Sitzen
  • Fünf Jahre Garantie auf Basisfahrzeug und Umbau

 

19. September 2018. Dem Nissan NV300 Michelangelo ist kein Weg zu weit. Der Camper überzeugt sowohl als Reisebegleiter wie auch als geräumiges Alltagsmobil.

 

Den Umbau des Michelangelo haben die Profis bis ins Detail durchdacht. Maximal sechs Sitzplätze, vier Schlafplätze – zwei davon im großen Aufstelldach -, Küchenzeile, Kleiderschrank und reichlich Stauraum locken zum Start ins Reiseabenteuer. Mit Abmessungen von 4,99 Meter Länge, 2,00 Meter Höhe und 1,95 Meter Breite ist der Camper auch Städten wendig unterwegs.

 

Als Basis des Ausstellungsfahrzeugs auf der IAA Nutzfahrzeuge (20. bis 27. September 2018) dient der Nissan NV300 Kastenwagen dCi 145 mit Einzelsitzen vorn, Rundumverglasung, Heckklappe und Schiebetür, der von einem kraftvollen und effizienten 1.6 –Liter-Twin-Turbo-Dieselmotor mit 107 kW/145 PS (Abgasnorm EURO 6B) angetrieben wird.

 

Das Schienensystem im Fahrgastraum erlaubt eine modulare Bestuhlung und damit maximale Flexibilität für alle Beladungssituationen. Vier Einzelsitze mit Längs- und Lehnen-Verstellung lassen sich einfach herausnehmen und individuell positionieren. Die Sitze der ersten Reihe sind um 180 Grad drehbar, so dass zum gemeinsam Abendessen eine Viererkonfiguration entsteht. Die Zutaten hierzu können in einer Kompressor-Kühlbox mit 31 Liter Volumen gelagert und auf einem zweiflammigen Gaskocher zubereitet werden. Kochutensilien finden in vier Schubladen und einem großen Rollo-Fach für Töpfe und Pfannen Platz. Bei Nichtbenutzung werden der Kocher und die Edelstahlspüle von einer Echtglasplatte abgedeckt.

 

Die vier Schlafplätze an Bord überzeugen durch großzügige Abmessungen – die Liegefläche des herausnehmbaren Bettmoduls unten beträgt 2,00 x 1,25 Meter, die des Dachbetts 2,00 x 1,35 Meter. Beide Schlafstätten sind mit Kaltschaummatratzen ausgestattet. Das Dachbett ist zusätzlich vollflächig unterfedert. Verdunklungsrollos sorgen für eine angenehme Nachtruhe. Wohlige Wärme schafft die Airtronic-D3-Plus-Heizung von Eberspächer mit drei Kilowatt Leistung.

 

Den Innenraum des Michelangelo prägen eine angenehme Farbgebung und hochwertige Materialien. Der Boden ist in Eichen-Optik gehalten, bei der Möblierung hat man sich für freundliche helle Fronten mit edlen Aluminium-Applikationen entschieden. Im Kleiderschrank mit Rollo-System finden die Gasflasche (2,8 kg) und ein Wassertank Platz. Die Wasseranlage umfasst einen 27-Liter-Frischwasser- und einen 25-Liter-Abwassertank sowie eine 12-Volt-Frischwasserpumpe. Die elektrische Anlage des Campers besteht aus einer Zweitbatterie mit 95 Ah, einem 230-Volt-Ladegerät, FI-Schutzschalter sowie einer externen Spannungseinspeisung mit 230-Volt-AC.

 

Zum Komfort unterwegs tragen eine Klimaanlage, Licht- und Regensensoren, ein Tempo-Pilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, ein Navigationssystem mit 7-Zoll-Touchscreen und DAB-Radio sowie ein Lederlenkrad bei. Die Ausstattung des Michelangelo umfasst außerdem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, lackierte Stoßfänger und Außenspiegel sowie dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule.

 

Der NV300 Michelangelo ist über spezialisierte Nissan Vertragspartner in Deutschland erhältlich. Im Rahmen seiner Fahrzeuggarantie für leichte Nutzfahrzeuge gewährt Nissan fünf Jahre Herstellergarantie auf das Basisfahrzeug, die Westfalen Mobil GmbH bietet fünf Jahre Garantie auf den Camping-Umbau.

 

[TEXTENDE]

 

Nissan NV300 Kastenwagen 1.6 l dCi 107 kW/145 PS: Gesamtverbrauch (l/100km): kombiniert 6,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 160. (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007). Die Werte für das umgebaute Fahrzeug liegen noch nicht vor.

 

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei allen Nissan Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Über Nissan in Europa

Nissan gehört zu den Automobilproduzenten aus Übersee mit der stärksten Präsenz auf dem europäischen Markt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen in seinen lokal angesiedelten Bereichen Forschung & Entwicklung, Fertigung, Logistik, den Designzentren sowie im Verkauf & Marketing europaweit mehr als 17.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr produzierten die Nissan Werke in Großbritannien, Spanien und Russland über 640.000 Fahrzeuge, darunter preisgekrönte Crossover, Nutzfahrzeuge und Elektromodelle wie den Nissan Leaf, das meistverkaufte Elektroauto der Welt. Die Nissan Intelligent Mobility Vision verfolgt das Ziel, sowohl die Emissionen als auch die Zahl der Unfallopfer im Straßenverkehr auf null zu reduzieren. Dieser 360-Grad-Ansatz zur Zukunft der Mobilität leitet das Unternehmen in der Produkt- und Technikentwicklung sowie bei wichtigen Entscheidungen. Dabei liegt der Fokus auf Antworten rund um die Fragen, wie Autos in Zukunft angetrieben werden, wie sie gefahren werden und welche Rolle sie innerhalb der Gesellschaft spielen. Nissan arbeitet daran, die begehrenswerteste asiatische Automobilmarke in Europa zu werden.

Stichwort:
Lifestyle, Innenraum, Allgemeine Information, Unternehmen, Nutzfahrzeuge, NV300

Medien-Kontakte

Alexander Sellei
Telefon: (02232) 572430
Mobil: +49 160 901 411 88
Ulrike vom Hau
Telefon: (02232) 572481
Mobil: +49 171 564 079 8